11.07.2019

Ausnahmezustand nach starken Regenfällen.

Unter diesem Motto stand unsere diesjährige Übung.

 

Am vergangenen Freitag machten sich insgesamt 78 ehrenamtliche Einsatzkräfte auf den Weg nach Havelberg.

Unterstützung bekamen wir von unseren Freunden der OSP Budzów, der Freiwilligen Feuerwehr Berlin Hohenschönhausen, der Betreuungsgruppe des ASB Landesverband Berlin und des THW Ortsverbands Berlin Marzahn-Hellersdorf.

 

Am Morgen des 08.06.2019 begann der Tag um 7:00 Uhr mit Frühstück.

Daraufhin zogen die Kräfte in die Bereitschaftsräume.

 

Szenario:

Nach extremen Regenfällen in der Region der Prignitz wurden Einheiten von THW, Feuerwehr, ASB, DLRG und Polnischer Feuerwehr in Einsatzbereitschaft versetzt.

Im Gebiet der Flussmündung von Havel in die Elbe kam es zu Überschwemmungen.

Um dies zu vermeiden, mussten 3000 Sandsäcke zur Deichstabilisierung und Erhöhung befüllt werden.

 

Um 11:32 Uhr wurde ein Einsatzabschnitt an einem Wehr gebildet, das eine Rückflutung verhindern soll. Dort begann man eine Aufkadung (Erhöhung) sowie eine Auflast (Verstärkung) mit Sandsäcken zu bauen.

Des Weiteren musste eine Transformatorstation mit einem Damm vor dem Wasser geschützt werden.

 

13:58 Uhr - nach einer leichten Leckage an einem Deich wurde eine Quellkade zur Sicherung gebaut.

 

Um 16:00 Uhr konnte die Übung für alle Kräfte erfolgreich beendet werden. Unser Ortsbeauftragter Stephan Dannigkeit zeigte sich mit dem Verlauf der Übung sehr zufrieden.


Zum Abschluss gab es dann noch eine verunglückte Person auf einem gekenterten Boot.

Hier kam es zu einer Zusammenarbeit mit der polnischen Feuerwehr und unserer Fachgruppe Wassergefahren. Die Person konnte über den Wasserweg gerettet und an den bereitstehenden Rettungswagen des DLRGs übergeben werden.

 

Am 09.06.19 erfolgte dann der Camprückbau und das Säubern der genutzten Liegenschaft.

Nach dem alles verlastet und kein Dreck mehr zu finden war, verließen wir Havelberg.

Unsere Kolonne kam um 15:08 im Ortsverband an.

Um 15:39 Uhr wurde die Übung endgültig beendet und die Helfer konnten das restliche Pfingstwochenende zum Ausruhen nutzen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: