18.09.2017, von NG/ES

Fahren mit Motorkraft auf dem Wasser am 16.09.2017

Ausbildung der FGr Wassergefahren

Am Samstag, den 16.09.2017 gab es eine Ausbildung mit dem Titel "Fahren mit Motorkraft auf dem Wasser" für die Fachgruppe (FGr) Wassergefahren.

Am frühen Vormittag ging es für 4 Helfer dieser FGr auf zur Außenstelle des Wasser- und Schiffahrtsamtes Berlin (Bauhof Grünau), von wo aus sie mit dem Mehrzweckarbeitsboot sowie dem Rettungs- und Sicherungsboot die Dahme (Langer See) Richtung Müggelsee entlang fuhren. Dort nahmen die Helfer auf Einladung an der offiziellen Feierlichkeit zum 90.-jährigen Bestehen des Wasserrettungsdienstes Friedrichshagen teil.

Danach mussten einige Grundfahraufgaben auf dem Müggelsee absolviert werden. Es folgten Übungen wie das Fahren in engen Gewässern (auf der Müggelspree), das Schleppen im Paket durch den Gosener Kanal sowie einer Verhaltensübung gegenüber Wassersportlern (ohne Motor), sog. Segler auf dem Seddinsee.

Anschließend ging es zurück zur ursprünglichen Anlegestelle. Die Veranstaltung endete um 21:30 Uhr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: