01.07.2017, von NG

Feuerwehrworkshop am 24.03.2017

Am 24. März 2017 fand ein Feuerwehrworkshop in Berlin statt. Es nahmen ca. 100 Einsatzkräfte von örtlichen Berufsfeuerwehren (Karlshorst, Marzahn, Treptow), freiwilligen Feuerwehren (Blankenfelde, Karlshorst), der ortsansässigen Rettungsdienstschule NAW Berlin und unserem Ortsverband teil. Für die gute Verpflegung sorgten Kräfte des ASB (Arbeiter SAmarieterbund).

Der Workshop war in zwei Teilworkshops gegliedert und  begann um 8 Uhr mit einer Begrüßung, Einweisung und Austeilung von Laufkarten. Von 08:30 - 10 Uhr fand der erste Teil statt. Bei diesem wurden allgemeine Informationen über das Notfallmanagement der Deutschen Bahn, dem örtilichen Standort sowie dessen Hintergründe erläutert. Dabei wurden die Einsatzkräfte auf die Gefahren am Gleis sensiblisiert und bekamen die Brandmeldeanlage der Fernverkehrs-Werkstatt erklärt.

Der zweite Teilworkshop fand von 10:30 - 12:30 Uhr statt. Hier bekamen die Einsatzkräfte Einblicke zu den Zugangsmöglichkeiten eines Unfallzuges, z. B. das Herusnehmen von Notausstiegsscheiben. Ihnen wurde der Unterbau eines Zuges erklärt und darauf hingewiesen, an welchen Stellen Hebepunkt- und Anschlagsmöglichkeiten sind. Weiterhin wurde Ihnen gezeigt wo die medizinische Erstversorgung und Evakuierungsstege zum erleichterten Ausstieg für Fahrgäste zu finden sind. Zudem bekamen die Einsatzkräfte Handlungsvorgänge erläutert, die sie vornehmen müssen, wenn im Notfall das Zugpersonal diese nicht mehr ausüben kann.

Zum Schluss durften die Einsatzkräfte ihr erlerntes Wissen an einem "Testwagen" umsetzten. Dabei bewiesen sie Kreativität bei der Schaffung von Zugangsmöglichkeiten in einen Waggon.

Am frühen Nachmittag endete der Workshop erfolgreich.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: