Berlin, 30.11.2013, von Florian Klawonn

Schneekristallfahrt 2013 der Berliner Wassergefahren Gruppen

Am Samstag fand die traditionelle Schneekristallfahrt der Berliner Fachgruppen Wassergefahren (FGr. W) statt.

Gruppenbild

Unsere FGr.W fuhr mit LKW - Ladekran mit Bootsanhänger und dem Mannschaftstransportwagen (MTW) nach Tegel, um sich dort mit der FGr. W des OV Charlottenburg-Wilmersdorf zu treffen.

Von dort verlegten wir zum Borsighafen, wo bereits die anderen Gruppen aus Berlin und Potsdam warteten.

Leider wurde die Kristallfahrt dieses Jahr von dem tragischen Bootsunfall in Magdeburg überschattet, bei dem die Helferinnen Cora und Jessica ums Leben kamen. So wurde durch Trauerflor und Gedenken Anteil an dem Verlust der Familien und Freunden genommen.

Die Fahrt ging über den Tegler See zum Nieder-Neuendorfer-See, wo dann die Verpflegung stattfand. Die ebenfalls am Steg liegende brandenburgische Wasserschutzpolizei beteiligte sich rege an den Fachgesprächen. Frisch gestärkt verabschiedeten wir uns und fuhren zurück zum Borsighafen. Dort angekommen, wurden die Boote ausgekrant und ein Abschiedsfoto geschossen.

Nach der Ankunft im OV wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und der kalte Tag nochmal im beheizten Saal Revue passieren lassen.


  • Gruppenbild

  • Steg am Nieder-Neuendorfer-See

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: